/* GRF 16.03.2017 */ /* */

„Internet of Production“
Industrieunternehmen stellen sich vor

Nutzen Sie diesen einzigartigen Treffpunkt von Entscheidern und Experten der Produktionstechnik aus Deutschland und Europa für Ihr Unternehmen!

Das Leitthema des Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquiums (AWK) 2017, das vom 18.-19. Mai bereits zum 29. Mal stattfindet, lautet
„Internet of Production für agile Unternehmen“.
Besuchen Sie uns in Aachen und erfahren Sie, wie wir gemeinsam mit weiteren Experten aus Wissenschaft und Industrie das "Internet of Production" als Kernstück der Industrie 4.0 erarbeiten.

WHAT YOU GET
  • Mehr als 1.000 internationale Entscheider und Experten der Produktionstechnik aus Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik
  • Aktuelle Trends und Entwicklungen zum Leitthema „Internet of Production für agile Unternehmen“
  • Plenarvorträge sowie parallele Vortragsreihen mit Fach- und Keynotevorträgen aus Wissenschaft und Praxis zu Ansätzen und Strategien des Internet of Production
  • Exklusive Industrieausstellung im Kongresszentrum Eurogress mit zahlreichen hochkarätigen Ausstellern zu verschiedenen Schwerpunkten der Produktionstechnik
  • Institutsbesichtigung und erstmalig auch Breakout Sessions am RWTH Aachen Campus
Als Aussteller der exklusiven Industrieausstellung präsentieren Sie dem Fachpublikum Ihre neuesten Produkte und Ansätze rund um den Themenbereich Produktionstechnik. Nutzen Sie die Chance und kommen Sie mit dem Teilnehmerfeld bezüglich Ihrer Produkte und Dienstleistungen ins Gespräch. Erleben Sie dabei den einzigartigen Netzwerkcharakter des Aachener Werkzeugmaschinen- Kolloquiums (AWK) und treffen Sie auf altbekannte und interessante neue Partner.

Werden Sie Aussteller oder Sponsor und profitieren Sie vom Renommee der Veranstaltung des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen und des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT!

Schnell-Links

Anmeldeformular für Aussteller (PDF)
 

Ansprechpartner



Maike Mertens, M. Sc.
ausstellung@awk-aachen.de
Telefon +49 241 80-27120
Fax +49 241 80-22575